Ausgelacht - Teil 3

Lega entdeckt Andreas.

"Hallo, Andreas", rief in diesem Augenblick ein Mädchen von der anderen Straßenseite herüber.

"Mist, das gibt’s doch nicht, die doofe Lega hat mir gerade noch gefehlt", zischte der fremde Junge und machte sich schleunigst aus dem Staub.

Lega lief über die Straße zu Andreas. 
"Was war denn das für ein Typ?", fragte sie außer Atem.

Der komische grünliche Junge läuft weg.

"Den kenn ich gar nicht. Komisch war der, hatte ein grünliches Gesicht und er faucht, wenn er lacht."

"Oh je, dann weiß ich Bescheid. Und heute haben sie dich wieder ausgelacht, in der Klasse, meine ich?"

"Stimmt, woher weißt du das?"

"Der führt sie doch alle hinters Licht, selbst die Lehrer. Man müsste in den Schulen mal ordentlich was erzählen über Lurs, diesen Schweinehund."

"Lurs? Wer ist Lurs?", fragte Andreas.

"Na, das ist der, der die Kinder manchmal dazu bringt, andere Kinder fertig zu machen, richtig fertig zu machen. Komm, gehen wir zur Schule zurück. Ich erzähl’ dir dabei alles, was ich über den niederträchtigen Lurs weiß."

Beantworte drei Fragen, um den nächsten Teil des Comics zu sehen:

1. Wie kann man den komischen Jungen beschreiben?



2. Wer ist der komische grünliche Junge?



3. Was schlägt Lega Andreas vor?



Leider ist bei deinem Browser kein JavaScript aktiviert. Bitte hole dir einen Erwachsenen, der dir behilflich sein kann.
Nur wenn JavaSkript aktiviert ist, kannst du mit den richtigen Antworten zum nächsten Teil der Geschichte kommen.

Nach oben